Gedankenkarussell – die Gesichter des Lebens

Gesichter sind die Lesebücher des Lebens.

Frederico Fellini

… und was alles erzählt uns das Gesicht dieser 1905 geborene Frau …

Bildquelle

Advertisements

11 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Gedankenkarussell, Leben, Philosophieren, Werte

11 Antworten zu “Gedankenkarussell – die Gesichter des Lebens

  1. Werner

    Ein wunderschönes Bild, zu dem ich zwei Texte rausgesucht habe:

    Falten des Alters
    sind
    wie bunte Farben
    des Herbstes:

    Beginn
    eines Sterbens
    in Schönheit.
    (w.b.)
    —–

    Vom Leben lese ich in diesen Augen
    erfülltem, langem Leben
    das voll Würde sie gelebt.

    Ein off’nes Buch
    in dem zu lesen Freude macht.
    Ich sehe Kummerfalten,
    die der Schmerz so manchen Abschieds grub;
    doch auch die kleinen Fältchen um die Augen,
    entstanden durch ein güt’ges Lächeln
    für all die Freunde,
    die sie um sich scharte.

    Vom Leben lese ich in diesen Augen,
    von Sorgen und von Freuden
    in den Falten des Gesichts.

    (w.b. 2.5.2006)

    • Lieber Werner, danke für Deine wunderschönen Gedichte zum Thema; besonders gefällt mir diese Stelle: „Falten des Alters sind wie bunte Farben des Herbstes“; Herbst mag ich und er ist ja auch schon da, wenn ich so rausschaue… Liebe Grüsse Andrea

  2. Klasse Bild.
    Ich finde ja, ganz alte Leute und frisch geschlüpfte Babies haben in ihrem Verknittertsein eine gewisse Ähnlichkeit 😉

  3. Liebste Andrea,
    es gibt 3 – für mich – superschöne Schauspielerinnen in unserem Land, und die sind mein absolutes Vorbild:
    Senta Berger – 70
    Hannelore Elsner – 68
    Iris Bergen – 58.
    Ich bin 56, und ich liebe jede einzelne Falte in meinem Gesicht. Denn es sind Lachfalten.
    Ich weiß aber, dass viele Menschen – vor allem Frauen – ein Problem haben mit dem Älterwerden. Ich habe dies nicht, und ich hatte es auch noch nie!
    Inzwischen habe ich den Status als 2-fache Oma erreicht, wo mir mein Aussehen komplett wurscht ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass ich mich nun gehenlasse, ganz im Gegenteil, ich pflege mich meinem „Alter“ entsprechend.
    Und just in dem Moment, wo mir das alles so egal ist, erfahre ich die schönste Resonnanz 🙂
    Allerliebste Sonnengrüße von Dori

    • Liebste Dori, ja diese Frauen sind wirklich wunderschön und auch noch im Alter. Dir kann Deine Aussehen auch komplett wurscht sein, Du wunderschöne Frau mit toller Ausstrahlung:-) Ich freu mich auch nächste Woche, allerliebste Strahle-Grüsse Andrea

  4. liebste andrea

    ich sehe viele zeichnungen und tiefen, die diese frau im leben durchlebt hat. irgendwie total faszinierend
    aber für mich selber bin ich froh, dass man mir alter und unweisheit noch nicht so ansieht :))
    herzliche liebste grüße sendet dir babsi

    • Liebste Babsi, ich bin auch froh, dass ich noch nicht sooo verknittert bin:-) Aber über meine Lachfalten freu ich mich und ich hab ja Grübchen, die gehören auch zu mir, auch wenn sie mittlerweile etwas tiefer geworden sind:-) Allerliebste Lach-Grüsse Andrea

  5. Hase

    Liebste Andrea,
    vielen Dank für diesen Beitrag. Ich finde Gesichter von alten Menschen sehr schön. Im Altenheim habe ich noch intensiver gespürt, was sie erzählen.
    Auch die Augen. Hier ist mir was eingefallen, das hab ich vor langer Zeit mal entdeckt:

    liebe Grüße
    Erika 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s