Kindermund – Und was gibts bei Dir Neues?

Und– was gibts bei DIR Neues, Papa? Habt Ihr wieder mal was erfunden? Keinen Kühlschrank, der alles bestellt, was man braucht, sondern einen der alles wegschmeisst, was nicht mehr gut ist?“ 🙂

Bildquelle

Advertisements

13 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Humor, Kindermund, Leben

13 Antworten zu “Kindermund – Und was gibts bei Dir Neues?

  1. So ein Kühlschrank wäre sicher sinnvoll. Wie oft kauft man Sachen, die man in den Kühlschrank stellt und dann wieder vergisst?

    • Werner

      Gibt es schon.
      Allerdings schmeisst er die Sachen nicht automatisch raus, aber er informiert auf dem Display, welche Artikel „abgelaufen“ sind.
      Solange es allerdings noch ganz „normale“ Kühlschränke gibt, werde ich selber drauf achten, was rein gehört und was nicht.
      (Nicht jeder mögliche Schnickschnack ist wirklich nötig. Ich habe auch noch ein Mobiltelefon, das NUR Telefon – und Uhr und Wecker – ist.)

      • Lieber Werner, das seh ich auch so, nicht jeder Schnick Schnack isdt nötig, allerdings auf mein Smartphone möchte ich nie wieder verzichten:-), beruflich UND privat… Ich achte auch auf den Kühlschrank, aber ab und zu ist halt doch mal was „über“… Liebe Grüsse Andrea

    • Leider viel zu oft, lieber Harald und manchmal schimmelt das Gemüse auch schon nach wenigen Tagen…Was für Kinder für schöne Ideen haben… Liebe Grüsse Andrea

  2. Uta

    Ach Gott, ich brauche doch keinen Kühlschrank, der mir meine Schusseligkeit beim Öffnen direkt ins Gesicht sagt 😉 Da entsorge ich lieber klammheimlich und ganz diskret mit geschlossenen Augen die Peinlichkeiten!

    Unperfekte Hausfrauengrüße 🙂
    Uta

    • Liebe Uta, das ist auch eine interessante Sichtweise…:-) Ich würde diesen Kühlschrank eher als ein Gerät sehen, dass mir Denk-Arbeit abnehmen würde…:-) Liebe auch unperfekte Hausfrauengrüsse Andrea

  3. Hase

    Liebste Andrea,
    das ist schön gesagt, vielen Dank. Ja, im Kühlschrank sorge ich auch ab und an für Ordnung …Da staunt man schon manchmal, wie alt die Sachen doch schon sind. Aber so lange sie nicht verschimmeln, fällt es gar nicht auf. Auch das mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum ist ja eine umstrittene Sache. Vieles kann man noch verwenden, auch wenn es abgelaufen ist.
    Ich würde mir mal wünschen , dass es etwas gäbe, das der Aufreißfaden Faden, der um Plastikverpackungen ist, besser aufgeht, z.B. bei Mehrfachpackungen von ‚Pudding, Backpulver, Tee…. . Ich hoffe, du weißt, was ich meine. Eigentlich sollte das so aufgehen, aber ich brauche da immer eine Schere zusätzlich……. (??) Vielleicht bin ich aber auch nur zu doof dazu….. ich weiß nicht….. jedenfalls regt mich das immer auf….
    liebe Grüße
    Erika

  4. Uiui, den Kühlschrank will ich auch! ;o))

  5. Werner

    Tja diese Kinder …. und die Erfinder..
    Und wenn die Kinder gerne selbst Erfinder sein wollen, lasst sie denken, lasst sie machen!..
    Unser Enkel (achteinhalb) hat mir neulich allen Ernstes von seinen Visionen erzählt. Er will eine Maschine erfinden, die immer läuft, also das was wir Erwachsenen als unmöglich funtionierendes Perpetuum mobile bezeichnen.
    Und er hat auch genaue Vorstellungen wie das funktionieren soll.
    (Einzelheiten darf ich natürlich nicht preisgeben, sonst kommt ihr ihm auch noch zuvor!)
    Ich finds klasse, dass er solche Träume hat, und werde ihn ganz bestimmt nicht bremsen. Er wird schnell genug merken, dass das nicht gehen kann, und dann wird er sich neue Visionen ausdenken und eines Tages……

    visionäre Grüße
    Werner

    • Ist das nicht wunderbar, lieber Werner, wenn die „KLeinen“ ihre grosse Phantasie spielen lassen? Da können wir uns wirklich viel von „abgucken“… Und vielleicht findet er doch einen Weg, wie er seine Vorstellungen umsetzen kann; etwas, das wir noch nicht „gedacht“ haben… Liebe Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s