Heilauftrag

Heilauftrag

Ich bitte meine Quelle (Seele, Innerstes, höheres Selbst),
alle Energien,
die meinem besten Wohl entgegenstehen,
auf allen Ebenen meines Seins
zu klären und
durch reines Licht und reine Liebe zu ersetzen.

JETZT …. DANKE … (tief durchatmen)…
es ist geschehen.

Frei nach H. Büchel

Eine wunderbare, effektive Affirmation, die bei mir schon „Wunder“ bewirkt hat… allein das Wort „Heilauftrag“ löst bei mir die besten Gefühle aus…

Advertisements

18 Kommentare

Eingeordnet unter Coaching, Leben, Lieben, Veränderung, Visualisieren, Ziele

18 Antworten zu “Heilauftrag

  1. Erinnert mich ein wenig an die Vorgehensweisen russischer Heiler (D. Popov u.a.) … und an die Erschließung dieser Ressourcen auf der Timeline nach Tad James. Schön!

  2. Werner

    Und mich erinnert es an diesen Psalmvers in dem sich der Beer auch Heilszuversicht zuspricht:
    „Was betrübst du dich meine Seele
    und jammerst in mir?!
    Harre auf Gott!
    Dann werde ich ihm noch danken
    für das Heil seines Antlitzes, meinem Gott“
    (Aus Psaöm 42 in der Übersetzung von Martin Buber)

    • Lieber Werner, so bibelfest bin ich nicht, aber ja- der Gedanke dahinter ist ähnlich…. Wenn ich auch mit „meinem“ Spruch aktiver bin, als im auf „Gott harren“… Das ist meiner Ansicht nach der grösste Unterschied…Liebe Grüsse Andrea

      • Werner

        So groß ist der Unterschied dann doch nicht..
        Das „Harren“ ist kein untätiges „Sich-in-die-Ecke-setzem“ und abwarten was kommt – wenn es auch leicht so missverstanden werden kann.

  3. fudelchen

    Ein Auftrag fürs Universum?

    • Auch eine gute Idee, liebe Marianne; in diesem Fall ist es ein Auftrag an mein eigenes Inneres oder Höheres Selbst oder wie auch immer jeder das für sich selber nennt… Liebe Grüsse Andrea

  4. Liebste Andrea,

    danke dir! So arbeite ich auch, wende es aber viel zu selten bei mir selbst an… Ich will es bald wieder einmal tun ~ weil ich es mir wert bin *lächel*

    Allerliebste Herzensgrüße zu dir,
    Elisabeth

  5. Hase

    Liebste Andrea,
    danke , das ist sehr schön.
    Wie so immer, hat mich das an „Amei Helm: Möge Heilung geschehen“ erinnert. Das haben wir einmal bei einem meditativen Tanzwochenende getanzt und gesungen.
    Das ist soooo schön….. so heilsam
    liebe Grüße
    Erika

  6. Ulf Runge

    Liebe Andrea,

    ich werde das gleich einmal versuchen. Bin stark erkältet und froh um jede Unterstützungsmöglichkeit, gesund zu werden.

    Liebe Grüße,
    Ulf

  7. liebste andrea
    diese art affirmationen hat mir sehr geholfen in einer zeit, in der es sehr dunkel in mir ausgesehen hat. gut, dass du daran erinnerst.
    allerliebste sonnengrüße von babsi

    • Liebste Babsi, ich glaube, diese Affirmationen können einem immer und immer wieder helfen… schön, dass ich Dich dran erinnern konnte…:-) Allerliebste Januargrüsse Andrea

  8. Das ist schön, liebe Andrea.
    Danke dir.

    Liebe Grüße,
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s