Erfolgs – entscheidend

Es sind nicht Deine Anstrengungen,
es ist Deine Hingabe,
die über den Erfolg
im Leben entscheidet.

Eckhart Tolle

Bildquelle

Advertisements

25 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Buchtipps, Gedankenkarussell, Leben, Lieben, Motivation, Veränderung, Werte

25 Antworten zu “Erfolgs – entscheidend

  1. sweetminds

    Meine Hingabe finde ich zur Zeit nicht… aber die kommt sicherlich bald wieder.

  2. Wie wahr …
    Das was aus unserem Herzen kommt erzeugt Primargefühle auch bei Anderen und wirkt charismatisch!

    • Ja, lieber Nikolai, das ist so… und deshalb suche ich bei jedem Projekt auch immer das *meine* darin heraus bzw. suche es zu *meinem* zu machen…und manchmal brauchts eben mehr der Anstrengung… Liebe Grüsse Andrea

  3. Eckart Tolle kenne ich von Büchern und DVD`s die ich von ihm habe, es ist sehr hilfreich,und wahr, was er vorlebt und lehrt.
    Sei lieb gegrüßt von:
    Beate

    • Liebe Beate, ich habe auch ein Buch von ihm, schon vor Jahren gekauft und gelesen, das hat mir damals sehr gut getan… Herzliche Grüsse zu Dir, Andrea

  4. hm…Anstrengung… Hingabe…
    Ich weiß nicht, was erfolgs-entscheidender ist.
    Bei wirklich erfolgreichen Unternehmungen ist wohl beides da – mal mehr vom einen, mal mehr vom anderen.
    Und vielleicht trägt die Hingabe halt dazu bei, dass die Anstrengung nicht so sehr als anstrengend empfunden wird?
    Die Steinkünstler aus deinem Beitrag
    https://andreakording.wordpress.com/2011/09/09/man-trifft-sich-immer-zweimal-im-leben
    und aus meinem Kommentar dazu
    https://andreakording.wordpress.com/2011/09/09/man-trifft-sich-immer-zweimal-im-leben/#comment-483
    waren auf jeden Fall hingebungsvoll bei ihrer „Arbeit“, aber eine Portion Anstrengung gehörte sicher auch dazu.

    Werner

    • Lieber Werner, schön dass Du die Beiden zitierst. Vielleicht ist es so, wenn man etwas mit Hingabe macht, dann ist es nicht anstrengend, es zu tun… So denke ich, wenn ich völlig „im Flow“ bin bei meiner Arbeit z.B. und mich für ein Thema vorbereite, das mir richtig am Herzen liegt, dann stecke ich auch viel Zeit und Aufwand hinein, finde es aber erfüllend und nicht anstrengend. Und umgekehrt ist es genauso… jetzt hatte ich z.B. ein Projekt, das für mich persönlich SEHR anstrengend war, das gehört zur Arbeit eines Selbständigen eben auch einmal dazu… in der Ausführung war es dann trotzdem gut und zufriedenstellend. Liebe Grüsse zu Dir, Andrea

    • Ich glaube dass die Anstrengung bei Herzensangelegenheiten nicht so anstrengend ist bzw. nicht so erlebt wird, weil der Fokus der Aufmerksamkeit woanders ist … LG, Nikolai

  5. Ja, alles was ich mit Hingabe mache ich ein Erfolg….nur leider bezieht sich diese Hingabe nicht auf meine Arbeit.

    • Liebe Mascha – trotzdem finde ich es grossartig, dass Du Dinge im Leben hast, DIE Du mit Hingabe machst – das ist sehr viel mehr als viele anderen Menschen haben… Vielleicht kommt das bei Deiner Arbeit ja auch noch… Liebe Grüsse Andrea

  6. Auch Wünsche, die aus dem Herzen kommen, erfüllen sich.
    Liebste Herzensgrüße von Dori

    • Hmmm, ich weip nicht. Vielleicht erfüllen sie sich leichter, da kongruenter … aber nur weil ein Wunsch von Herzen kommt, erfüllt er sich – zumindest bei mir – leider nicht automatisch. Gruß, Nikolai

      • Lieber Nikolai, ja das ist eine Wissenschaft für sich – ich glaube, es gehört noch einiges anderes dazu, ausser „nur“ dem Herzenswunsch; es hat viel mit dem Gesetz der Resonanz zu tun; ich weiss jedenfalls, dass es funktioniert, weil sich ein paar Herzenswünsche für mich genau so erfüllt haben, wie ich sie einmal aufgeschrieben hatte… Liebe Grüsse Andrea

        • Liebe Andrea, dann warst Du präziser 😉 … das übe ich dann noch. LG, Nikolai

          • Ja, lieber Nikolai, irgendwas hab ich dabei richtig gemacht:-)… Und darüber bin ich sehr glücklich… Ich hatte es wirklich ganz genau so aufgeschrieben und habe das 1 Jahr nach Wunscherfülling erst wiedergefunden, das war Staunens-Wert… Viel Freude beim Wünschen:-) liebe Grüsse Andrea

            • Liebe Andrea, vielleicht warst Du ja einfach dran, hast die Sieben Brücken überwunden, oder deine Gegenüber haben dir beim Anstoßen in die Augen geschaut …
              Jedenfalls freue ich mich für Dich/Euch! Liebe Grüße, Nikolai

              • Lieber Nikolai, das beeindruckende daran ist, dass ich zum Zeitpunkt des wünschens und aufschreibens sowas von entfernt von der Erfüllung war und mir niemand in die Augen dabei geschaut hat, es war noch um einiges vor dem ersten Kurs bei Dir…:-). Und der Wunsch, den Du wahrscheinlich meinst, ist nicht der einzige erfüllte… Danke für Deine lieben Worte, liebe Grüsse zu Dir, Andrea

    • Kommt nicht jeder Wunsch aus dem Herzen?
      Aus dem Verstand kommen Vorhaben, Pläne….
      Ob sich (Herzens-)Wünsche aber eher erfüllen als sich Pläne verwirklichen lassen will ich mal offen lassen.

      • Lieber Werner, wahrscheinlich ist es Definitions-Sache, aber ich glaube nicht, dass jeder Wunsch aus dem Herzen kommt; einige kommen vom Ego, einige aus verletztem Stolz oder weil sich jemand vernachlässigt fühlt; sozusagen aus „anderen“ Motiven und wenn ich einen Wunsch mit Neid verbunden abschicke, dann glaube ich nicht, dass er erfüllt wird… da ist viel Spielraum zum philosphieren und diskutieren… ich weiss, was ich selbst erlebt habe und erlebe… liebe Grüsse Andrea

        • Hmmm, damit kommt zumindest jeder Wunsch aus Emotionen statt aus der Ratio … und damit aus den älteren Schichten unseres Hirns … ja: viel Spielraum zum Philosophieren. LG, Nikolai

    • Oh ja, liebste Dori, oh ja:-) Herzlichste Abendgrüsse Andrea

  7. *lach* Das Bild ist herrlich, liebe Andrea. 😆

    Lachende Grüße,
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s