Das Geheimnis der Langeweile

Das Geheimnis, zu langweilen, besteht darin,
alles zu sagen, was man weiss.

Voltaire

Bildquelle

Advertisements

26 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Gedankenkarussell, Kommunikation, Leben, Philosophieren, Werte, Ziele

26 Antworten zu “Das Geheimnis der Langeweile

  1. aber wenn man gar nichts von dem was man weiß sagt, ist das mindestens genauso langweilig.
    oder nicht?

  2. ich mach es jetzt spannend und sage nichts. Zumindest nichts weiter. 🙂

  3. Der Spruch gefällt mir nicht.
    Man muss ja nicht alles glauben, was der Herr Voltaire gesagt hat 😉

    • Nein, liebe Bärbel, das muss man nicht und mögen muss man es auch nicht… Ich bin ein grosser Fan vom Sprechen und vor allem MITEINANDER sprechen, wie ich das hier verstanden habe ist folgendes: die positive Spannung zwischen 2 Menschen bleibt erhalten, wenn man sich nicht jedes kleinste Detail voneinander erzählt, sondern immer die Chance hat, neugierig auf den anderen zu bleiben… Liebe Grüsse Andrea

  4. nicht unbedingt, wenn man dazwischen luft holt und die andern auch mal was sagen läßt – sagt sabine (selber plaudertasche). lieben gruß

  5. Ulf Runge

    Liebe Andrea, da ich (leider oder zum Glück) wenig weiß, könnte ich hier auch nur wenig zum Besten geben. Wobei, ich glaube, selbst diese meine Worte sind fast des Guten zuviel…
    wissend unwissende nichtlangweilenwollende Grüße
    Ulf

    • Lieber Ulf, Du würdest mich wahrscheinlich nie langweilen mit Deinen tollen Wortkreationen und immer auf das Ende neugierig-machenden Geschichten… Liebe Grüsse Andrea

  6. Hase

    Liebste Andrea,
    nicht das Verbreiten und Anhäufen von Wissen, sondern das Beobachten unserer Gedanken und der Umgang mit unseren Emotionen ist und bleibt spannend. … auch für das Zusammenleben mit anderen……
    danke für das Zitat
    liebe Grüße
    Erika

  7. Hallo liebe Andrea,
    Das Geheimnis der Langeweile hast du uns mit dem Voltaire-Zitat ja verraten.
    Aber das Geheimnis der langen Weile, die du uns auf deinen nächsten Beitrag warten lässt, hast noch nicht gelüftet.
    😉
    Von mir aus kannst dir noch 10 oder 11 Tage lang Zeit lassen….

    abwesende Grüße

    Werner

    • Hase

      „eine lange Weile ohne Langeweile“ – das war einmal ein Thema eines Eheseminars vor langer Zeit
      liebe Grüße
      Erika

    • Lieber Werner, das ist kein Geheimnis, ich habe einfach viel zu tun und dann hatten wir lange Besuch und der nächste ist schon auf dem Weg; da kommt das Bloggen einfach zu kurz… Heute nur mal ein schneller Zwischenstop:-) Liebe Grüsse und viel Vergnügen, wo auch immer Du bist, Andrea

  8. Also ich finde, daß das stimmt!! Ich quassel wohl zuviel….

    • naja, da ist ja doch noch ein kleiner Unterschied zwischen quasseln und etwas sagen. 🙂
      Gehörst du etwa zu denen, die viel reden ohne wirklich etwas zu sagen?

      • Kann man das selbst beurteilen? 😉

        • Wenn die Köpfe Deiner Zuhörer müde auf den Tisch fallen, ist es wohl zuviel, liebe Mascha:-)… Ja Werner hat recht, quasseln und etwas sagen, das sind Welten… im Moment quasselst Du ja (leider) gar nicht, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ich hab auch wenig Zeit zum Bloggen zur Zeit, aber das kommt auch wieder … Liebe Grüsse Andrea

          • Ich war fast 2 Wochen in Deutschland. Familie besuchen. Da wollte ich nicht bloggen und jetzt bin ich etwas busy. Blogge bald wieder 😉

            • Liebe Mascha, das ist schön, ich hoffe, Du hattest eine tolle Zeit, ein bisschen hab ich bei Dir schon geschnuppert, war ja eine vielseitige Reise und in Düsseldorf warste auch, da sind wir ja vielleicht aneinander vorbeigelaufen, ohne es zu wissen:-) Komm gut wieder an, liebe Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s