Kindermund – Pubertät ist…

Fröhliches Rumgealbere beim Abendessen.
„Ich glaube, Deine [jüngere] Schwester ist jetzt schon in der Pubertät und hat Dich bereits überholt.“
Antwort von der grösseren Schneeflocke:
„Pubertät ist, wenn die Eltern komisch werden
.“

Na, jetzt ist DAS Rätsel endlich gelöst:-)

Bildquelle

Advertisements

14 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Humor, Kindermund, Leben, Wahrnehmung

14 Antworten zu “Kindermund – Pubertät ist…

  1. Das ist erst Vor-Pubertät. Wenn die Eltern schwierig werden, dann sind wir mittendrin. 😀

  2. Hase

    Liebse Andrea,
    da gibt es sogar ein Buch „Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden“… Vielleicht hat sie das schon heimlich gelesen 😉 Schön, vielen Dank ….
    spätpubertierende Grüße
    Erika 😉

    • Liebste Erika, scheint so oder sie hat es aus dem Internet *lach*… Nicht immer ist es so lustig, wie es hier klingt, das weisst Du ja sicher aus eigener Erfahrung:-) Liebste Grüsse Andrea

  3. wo sie recht hat… es gibt keine zeit in meinem leben, in der mir meine unangenehmen eigenschaften wie rechthaberei und besserwisserei und übervorsichtigkeit selber so sehr auf den geist gegangen sind, als während der zeit als meine kinder zwischen 13 und 16 waren (ihnen gegenüber zugegeben hab ich das aber in den seltensten fällen). zum glück waren wir alle drei nicht nachtragend, das hat das zusammenleben erleichtert und die kommunikation nicht versanden lassen. das war mir in dieser zeit das wichtigste. wahrscheinlich hilft dir deine ausbildung es gelassener anzugehen. lieben gruß von sabine

    • Liebe Sabine, lieben Dank für Deine Erfahrungen an dieser Stelle – es scheint so, als wäre bei Dir alles nochmal so richtig gut gegangen:-)… Ja, meine Ausbildung und meine natürliche Art, mit Menschen umzugehen und auf sie einzugehen, hilft mir tatsächlich sehr, Zusammenhänge und Hintergründe zu erkennen und damit anders umzugehen… Manchmal bin ich allerdings auch einfach „nur“ Mensch und dann bin ich zu nah dran und auch mal ungeduldig oder einfach nur müde… und das ist dann auch ok, wenn ich das dann offen sage… Liebe Grüsse zu Dir, Andrea

  4. Ja, man hat es als Kind schon nicht leicht, bis man die Eltern groß hat, liebe Andrea. 🙂
    Immerhin wissen wir jetzt endlich, was es mit der Pubertät auf sich hat. 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Martina

    • Ja, liebe Martina, endlich ist das Geheimnis gelüftet… Und wenn ich mal klugsch…isch sein darf: im Grunde ist es ja das Gesetz der Resonanz gemischt mit der Frage, wer zu erst da war, das Huhn oder das Ei:-) Kind benimmt sich „komisch“ – Eltern reagieren mit „komischem“ Benehmen und/oder umgekehrt… Schmunzelnde liebe Grüsse und einen tollen Start in die neue Woche, Andrea

  5. Pubertät ist, wenn Deine Tochter abends als fröhliches Kind in ihr Zimmer geht und am nächsten Morgen als übelgelaunte Zicke wieder rauskommt.
    Zitat von Dori von vor 20 Jahren 😉
    Liebe Grüße von Dori

    • Liebste Dori, das Zitat kenn ich schon von Dir und bei Dir war es scheinbar so, gell? So „schlimm“ ist es hier noch nicht; das verrückte ist eben, dass die 10 jährige viel pubertärer ist als die 14jährige…:-) Liebste Grüsse Andrea

  6. Tja…. erst zieht man sie frech – und dann werden sie auch noch groß! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s