Gedankenkarussell – etwas tun oder eben nicht tun

Wenn ein Mensch keinen Grund hat, etwas zu tun,
so hat er einen Grund, es nicht zu tun.

Walter Scott

Advertisements

9 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Coaching, Gedankenkarussell, Leben, Motivation, Philosophieren, Veränderung, Wahrnehmung, Werte, Ziele

9 Antworten zu “Gedankenkarussell – etwas tun oder eben nicht tun

  1. Stimmt auch wieder 🙂
    Liebe Grüße zu Dir von:
    Beate

  2. Juist ist halt immer wieder schön 🙂

  3. Der Weg von Pause zu Pause ist bei dir im Moment sehr kurz, habe ich den Eindruck. 😉

    • Ja, meist kürzer als von Beitrag zu Beitrag, lieber Jörg:-). Die strenge Zeit ist jetzt aber vorbei, da wird auch wieder mehr gebloggt… Liebe Grüsse Andrea

  4. Manche Sätze darf man halt nicht rumdrehen.
    Wenn mans so liest:
    „Wenn ein Mensch einen Grund hat, etwas zu tun,
    so hat er keinen Grund, es nicht zu tun.“
    wirds falsch.
    Beispiel:
    Andrea, du hast Gründe genug uns hier immer wieder interessante, ernste, heitere Beiträge zu liefern, um uns zu erfreuen, zum Nachdenken zu bringen, oder uns auch mal zum Widerspruch zu reizen…
    Aber es gibt halt immer wieder auch Gründe, das nicht zu tun – Besuch, Beruf, Familie…einfach .Zeitmangel,…
    C.est la vie.
    Ich wünsch dir und uns, dass die Gründe es zu tun zahlreicher sind als die Gründe es nicht zu tun!

    Werner

    • Schöne Wortspiele, lieber Werner, das mag ich. Genau – so kann man den Satz nicht umdrehen, genau das Detail macht den Unterschied… Danke Dir für das sehr einleuchtende Beispiel:-)… Ich habe viele Gründe, mich über Deine Kommentare zu freuen und deshalb TU ich es auch… Liebe Grüsse Andrea

  5. liebste andrea
    mußte schmunzeln bei werners post, denn das waren auch meine gedanken.es ist so schön, endlich wieder in bloggerhausen spazieren zu können und deine gedanken zu lesen und zu philosophieren oder einfach nur munter drauflos zu schreiben.deswegen komme ich immer wieder gern zurück.auch, wenns mal länger dauert.
    ich als krebsgetier kann nur schwer loslassen *Lach*
    allerliebste grüße von babsi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s