Geheimnisse :-)

Im Gerichtssaal. Richter: „Was genau war denn in dem Brief?“
Angeklagter: „Sag ich nicht, Briefgeheimnis!“

Richter: „Was haben Sie demjenigen, den Sie daraufhin angerufen haben wollen, gesagt?“
Angeklagter: „Sag ich auch nicht, Fernmeldegeheimnis.“

Richter: „Und wie viel Geld haben Sie nun letztendlich bekommen?“
Angeklagter: „Sag ich nicht, Bankgeheimnis!“

Richter: „Nun dann verurteile ich sie zu 2 Jahren Haft!“
Angeklagter: „Warum das?“

Richter: „Staatsgeheimnis.“ 🙂

Bildquelle

Advertisements

22 Kommentare

Eingeordnet unter Humor, Leben, Menschen

22 Antworten zu “Geheimnisse :-)

  1. Der ist süß – und so können wir uns unser Leben ein wenig geheimnisvoll gestalten. – Und wir werden bald ein „Bloggergeheimnis“ lüften!

  2. Weil mir das Photo gut gefällt, bin ich mal der Bildquelle nachgegangen und habe dabei auch den zugehörigen Artikel gelesen.
    Da ist die Rede von der emotionalen und auch körperlichen Belastung durch Geheimnisse die Rede.
    Die Überschrift des Artikels „Raus damit….“ fordert ja geradezu zum Geheimnisverrat auf. Das wäre schon mal einThema um drüber intensiver nachzudenken, wie mit Geheimnissen umgegangen wird. Vielen fällt es wirklich schwer, ein Geheimnis zu bewahren. (Aber war das eigentlich nicht schon immer so?)
    Und wie geht man heute damit um?
    Ich habe den Eindruck, dass oft gerade das Internet genutzt wrd, Geheimnisse in Internetforen, Blogs, sozialen Netzwerken usw preiszugeben und – in anonymisierter Form – über Ereignisse, Personen Zustände zu reden, um diese „Last des Geheimnisses“ zu erleichtern.
    Was meint ihr dazu?

    neugierige Grüße
    Werner

    • Lieber Werner, wie schön, dass Du auch „hinter die Kulissen“ geschaut hast… Mich hat das Thema auch beschäftigt. Ein Geheimnis mit sich rumzuschleppen, belastet und kann krank machen. Ich glaube – ohne den Artikel noch einmal gelesen zu haben- mit dem „Raus damit“ ist eher gemeint, dass man selber keine Geheimnisse haben sollte… Wenn ich jemandem etwas „Geheimes“ erzähle, sollte ich mir immer bewusst sein, dass ich ihm auch damit Verantwortung übergebe und das er wahrscheinlich an irgendeiner Stelle „sich erleichtern“ wird. Mich wundert es manchmal, was die Menschen im Internet so alles preisgeben, ein guter Gedanke, lieber Werner, dass sie sich vielleicht nur von der Last des Geheimnisses erleichtern wollen… Ich finde das ein echt spannendes Thema,liebe Grüsse zu Dir, Andrea

  3. Schön, schön, schön..
    @ Werner: Das bleibt vermutlich … ein Geheimnis 😉

  4. Hase

    LiebsteAndrea,
    das ist wirklich gut ! Danke !
    liebe Grüße
    Erika 🙂

    • Wie schön, dass er Dir auch gefällt, liebste Erika, lachen kannst Du bestimmt gerade besonders gut gebrauchen. Wann ist Deine OP? Liebste Grüsse und alles Liebe für Dich, Andrea

  5. Klasse!
    Mal den Spieß rumdrehen, sowas hilft oft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s