Zeitmanagement

Die Zeit, die wir brauchen, um eine Aufgabe zu erledigen, variiert entsprechend der Zeit, die uns zur Verfügung steht. Wir neigen dazu, alle zur Verfügung stehende Zeit aufzubrauchen. Es gilt deshalb immer, zuerst zu entscheiden:

Wieviel Zeit wollen oder können wir in eine Aufgabe investieren? Perfektion am falschen Ort kostet nur unnötige Zeit.

„Parkinsons Gesetz“

Das Bild ist von Werner, der mir netterweise angeboten an, ab und zu mal eines seiner wunderbaren Fotos hier zu veröffentlichen

Advertisements

15 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Coaching, Leben, Menschen, Motivation, Wahrnehmung, Ziele

15 Antworten zu “Zeitmanagement

  1. Genau so sehe ich das! Und unsere Aufgabe ist es das beste in der Zeit, die wir uns geben, herauszuholen!

  2. Hase

    Liebste Andrea,
    danke für Deinen Beitrag.
    Mein Spruch „Alles hat seine Zeit“ ist immer noch präsent. *lach* Zeitmanagement ist heute wichtiger denn je. Trotzdem kann die Zeit für sich betrachtet auch nicht mehr und nicht weniger gemacht werden. Gerade gestern habe ich den ganzen Text in einen Kommentar geschrieben:
    Der richtige Umgang mit der Zeit ist wichtig…. Ich beobachte, dass Menschen , die angeblich „keine Zeit “ mehr haben, am Ende durch Hetzen und Verplanen weniger haben, als wenn sie sich richtig eingeteilt hätten und auch einmal eine Auszeit nehmen würden. Wenn ich darauf bewusst schaue, habe ich ganz viel Zeit . Ein ganzer Tag hat viele Minuten und Sekunden , die richtig genutzt werden sollten. Auch dankbar für jede Minute und jeden Tag sein zu können ist wichtig. Bei uns wurde gestern eine 45 jährige Mutter beerdigt. Sie war beim Walken zusammengebrochen und ins Koma gefallen. Sie hätte das vor vier Wochen auch nicht erahnen können. Das zeigt immer wieder einmal , wie kostbar doch die ZEIT ist. Und welch kostbares Geschenk unser Leben ist.

    Alles hat seine Zeit

    1Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde:

    2geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit; pflanzen hat seine Zeit, ausreißen, was gepflanzt ist, hat seine Zeit;

    3töten hat seine Zeit, heilen hat seine Zeit; abbrechen hat seine Zeit, bauen hat seine Zeit;

    4weinen hat seine Zeit, lachen hat seine Zeit; klagen hat seine Zeit, tanzen hat seine Zeit;

    5Steine wegwerfen hat seine Zeit, Steine sammeln hat seine Zeit; herzen hat seine Zeit, aufhören zu herzen hat seine Zeit;

    6suchen hat seine Zeit, verlieren hat seine Zeit; behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit;

    7zerreißen hat seine Zeit, zunähen hat seine Zeit; schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit;

    8lieben hat seine Zeit, hassen hat seine Zeit; Streit hat seine Zeit, Friede hat seine Zeit.

    (DER PREDIGER SALOMO (KOHELET) )

    Herzliche Grüße
    Erika 🙂

    • Liebste Erika, herzilchen Dank für die tollen Worte über die Zeit. Bei „alles hat seine Zeit“ denke ich sofort an Dich, das ist eben DEIN Zitat für mich:-)…Du hast recht, wir haben so viele Dinge, die uns Zeit ersparen sollten, aber sind trotzdem gestresster als vorher… Durch die Zeitersparnis nehmen wir uns noch mehr vor als sonst, statt die gewonnene Zeit zum Ausruhen oder Entschleunigen zu nutzen… Wir wissen nicht – zum Glück- wann unsere Zeit gekommen ist, deshalb nochmal danke fürs bewusstmachen, wie sehr wir unsere Zeit geniessen sollten… Alles Liebe für Dich, Andrea

  3. Zum richtigen Zeitmanagement gehört es auch, niicht alles aufzuschieben bis wir mal endlch Zeit haben; nicht nur von schönen Dingen zu träumen, sondern sie zu verwirklichen solange wir noch fähig dazu sind.

    Der Traum
    den du nur träumst
    wird eines Tags
    ins Grab gelegt
    mit dir.

    Mach dich auf den Weg
    in ferne Länder
    die du gern sehn willst.

    Geh in Konzerte
    freu dich an der Kunst
    genieß die Kultur.

    Schreibe Geschichten
    für deine Enkel
    und sei kreativ.

    Pflege Kontakte
    besuche Freunde
    sie warten auf dich.

    Gehe spazieren
    durch Wald und Felder
    in schöner Natur.

    Der Traum
    den du nur träumst
    wird eines Tags
    ins Grab gelegt
    mit dir.

    © w.b. 11-2012

  4. ich sag nur, lebe das Leben, einen schönen ereignisreichen Tag wünsche ich, KLaus

  5. Sorry, dass ich erst jetzt wieder mal hier reinschau. Ich habe den firefox rausgeschmissen, damit ist der PC so langsam. Nun muss ich mir meine Favoritenliste wieder so nach und nach zusammenbasteln.
    Wir gehen auf unseren sogenannten Ruhestand zu. Das ist schwerer als wir gedacht hatten. Aber wir haben schon etliches an Arbeit zurückgeschraubt.
    So haben wir uns gestern doch tatsächlich getraut, mal mittags die Sonne zu genießen, spazieren zu gehen. Natürlich war die Rufumleitung eingeschaltet.
    Wir haben es nicht bereut, im Gegenteil, wir sind so froh, es getan zu haben. Denn heute ist alles grau in grau.

    • @minibares
      Oh! ist der PC ohne firefox schneller?
      Wenn das stimmt, sollte ich auch umsteigen. Vielleicht ist ds nan eine Hilfe fürs Zeitmanagement?
      Aber was ist die Alternative? Welcher browser ist scheller?

      • Internet-Explorer, und auch Google-Chrome, nur damit kann ich nicht alles. Bei Chrome ist so ein grauer Balken, dass der schwarze Balken von wordpress nicht zu sehen ist.
        Ich fahre zur Zeit zweigleisig.
        Mit chrome verfasse ich meine Artikel, mit IE beantworte ich Kommentare und gehe zu anderen Blogs.
        Tempo bei firefox war 4.000 bei den beiden andern sinds 80.000 bis 90.000. Wir haben eigentlich 128.000 aber die Firewall nimmt einiges weg.

    • Liebe Bärbel, das macht doch nichts, ich freu mich einfach immer, wenn Du hier bist! Ich kann mir vorstellen, dass es nicht so einfach ist, in den Ruhestand zu gehen; wie toll, dass Ihr das so nach und nach macht und nicht alles auf einen Schlag kommen lasst. Das Leben jetzt geniessen, ja das ist richtig so… Ich wünsche Euch weiterhin alles Liebe bei der „Abnabelung“, herzlichst Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s