Gedanken zum Tanz

Ich lobe den Tanz,
denn er befreit den Menschen
von der Schwere der Dinge;
bindet den Vereinzelten
zu Gemeinschaft.

Ich lobe den Tanz,
der alles fordert und fördert;
Gesundheit und klaren Geist
und eine beschwingte Seele.

Tanz ist Verwandlung
des Traumes, der Zeit, des Menschen,
der dauernd in Gefahr ist,
zu zerfallen, ganz Hirn,
Wille oder Gefühl zu werden.

Der Tanz dagegen fordert
den ganzen Menschen,
der in seiner Mitte verankert ist,
der nicht besessen ist
von der Begehrlichkeit
nach Menschen und Dingen
und von der Dämonie
der Verlassenheit im eigenen Ich.

Der Tanz fordert
den befreiten, den schwingenden Menschen
im Gleichgewicht aller Kräfte.
Ich lobe den Tanz!

O Mensch, lerne tanzen,
sonst wissen die Engel
im Himmel mit dir
nichts anzufangen.

Dieser wunderbare Text wird Augustinus zuschrieben… und dieser wunderbare riesige Adventskranz hängt in Roermond. Einen friedlichen, fröhlichen, dankbaren und tanzenden 4. Advent für Euch.

Adventskranz Roermond (1)

Advertisements

32 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Gedankenkarussell, Leben, Lieben, Menschen, Motivation, Musik, Philosophieren, Wahrnehmung

32 Antworten zu “Gedanken zum Tanz

  1. Sehr schöner Text, von dem ich bisher nur das Ende als Zitat von Augustinus kannte.
    Nun, ich bin eigentlich kein guter Tänzer. Und manchmal verstecke ich mich lieber hinter der Kamera, wenn bei irgendwelchen Familienfesten oder anderen Gelegenheiten getanzt wird.
    Aber ich hoffe trotzdem, dass die Engel etwas mit mir anfangen können, 🙂
    Man kann ja schließlich nicht nur mit den Beinen tanzen. und meine gedanklichen Tänze sind vielleicht auch gut genug.
    Allen die gerne tanzen gönne ich dieses Vergnügen, und wie gesagt, zuschauen ist auch schön.
    Übrigens: Advent war früher eine „stille Zeit“ in der traditionell nicht getanzt wurde – ähnlich wie in der Fastenzeit. Aber solche Traditionen sind ja inzwischen überholt. (leider oder Gott sei Dank?)

    Egal. Genieße die letzten Tage vor Weihnachten und natürlich die Weihnachtstage erst recht!

    Liebe Grüße
    Werner

    • Lieber Werner, wer beurteilt schon „gut“ tanzen? Hauptsache es macht Spass… und ich bin sicher, dass die Engel was „mit Dir anfangen können“! 🙂 Ich habe dieses Jahr Weihnachten nicht getanzt, aber ich würde mich über eine Gelegenheit dazu mal wieder so richtig freuen… Herzliche Grüsse Andrea

  2. Liebe Andrea,
    dieser Text, den ich bisher nur auszugsweise kannte, berührt mich sehr.
    Ich tanze sehr gerne, und zwar meditative oder folkloristische (Kreis)- Tänze und kann die positive Wirkung auf Körper, Geist und Seele nur bestätigen.
    Dir und Deinen lieben wünsche ich einen beschwingten vierten Adventsonntag.
    Beate

  3. Schön, liebe Andrea, dich zu sehen, alles Gute, Klaus

  4. Schön.
    Und ich verneige mich in Dankbarkeit, dass du die Urheberschaft vorsichtig vermutest. http://meister.igl.uni-freiburg.de/gedichte/anonym06.html
    Einen schönen vierten Advent!

  5. liebste Andrea
    in meinem blog hab ich grade die Spinnweben entfernt und jetzt, wo alles sauber ist, muß ich nun mal woanders wieder hineintapsen. bnist sicher eh grade im weihnachtsputz oder?:)
    gerade tanze ich wiedermal zu last Christmas. entweder man liebt dieses lied oder hasst es. ich liiiebee es!!!!
    das tanzen geht mir auch sehr ab, seitdem Christian wieder länger zu hause gewesen ist und ich hoffe, im jänner können wir wieder richtig gas geben. es ist einfach wunderbar, sich zur musik zu bewegen 🙂
    ich hoffe, dass du zu weihnachten auch ganz viel tanzen kannst.

    alles alles liebe von babsi mit einem lieben weihnachtsgruss

    • Liebste Babsi, Spinnweben sind hier auch schon zu sehen… es ist nicht die Zeit zum Bloggen. Aber die lieben Kommentare möchte ich doch jetzt einmal beantworten. Last Christmas mag ich auch sehr gern, es macht einfach gute Laune und läuft ja eh nur einen Monat im Jahr:-). Alles Liebe von Herzen Andrea

  6. Ich lasse einfach mal ein paar liebe Grüße hier, liebe Andrea.

    Alles Liebe,
    Martina

  7. Was für ein schöner Text, den kannte ich gar nicht.
    Aber Tanzen, ja das tu ich ab und zu gern. Mein Mann kann nur den Takt nicht halten, lach.
    ich hoffe, du hattest schöne Weihnachtstage, bist gut ins Neue Jahr gekommen. Ohne Blessuren.
    Für 2014 wünsche ich dir Gesundheit, Glück, Freude und Frieden.
    Bärbel

    • Liebe Bärbel, schön Dich zu lesen. Ja, den Text hab ich bei meiner „Schwiegermutter“ gelesen und die tanzt sehr viel, einfach so für sich und es tut ihr sehr gut. Ich tanze auch gern mit meinem Liebsten, nur die Gelegenheiten dazu werden immer rarer, schade… Auch für Dich und Deine Familie alles alles Liebe und Gesundheit und Freude für das neue Jahr, herzliche Grüsse Andrea

  8. Fröhliches Wochenende wünsche ich dir, KLaus

  9. Auch hier bei dir, liebste Andrea, ist es still geworden…
    Trotzdem sind wir verbunden und kommen immer wieder zusammen *lächel* durch den Tanz zum Beispiel und durch diese wunder-vollen Zeilen! Oh, ich hab eine kleine Tanzmaus zu Hause *lach* Sie kann gar nicht mehr aufhören zu tanzen, wenn sie einmal begonnen hat. Wenn du sie nur einmal sehen könntest… ich muss immer so sehr lachen… und freue mich, dass sie so einen Spaß hat!
    Allerliebste Herzensgrüße und die besten Wünsche zu dir,
    Elisabeth

    • Das kann ich mir gut vorstellen, liebste Elisabeth. Die Tochter meiner Schwester hat auch schon als kleines Mädchen getanzt, einfach wunderbar. Ganze Shows hat sie uns vorgeführt und hat so einen Spass dabei gehabt und wir auch:-). Allerliebste Grüsse aus dem sonnigen Düsseldorf. Andrea

  10. gokui

    hallo, ist das ganze leben nicht ein tanz ? ein tanz auf dem vulkan ?

    ein guter-schöner text.

  11. wie geht es dir, ich hoffe, gut, eine gute Woche wünsche ich, Klaus

  12. superschönen Tag wünsche ich dir, Klaus

    • Lieber Klaus, ich bin so selten hier; hab jetzt erst gesehen, dass Du ein paar liebe Nachrichten hinterlassen hast. Entschuldige die Verspätete Antwort. DANKE und Dir auch eine schöne Zeit, geniess den Frühling:-). Herzliche Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s