Schlagwort-Archive: Der Liebste

a perfect day

Heute ist so ein Tag, ein perfekter Tag, ich bin glücklich und fröhlich, dankbar und zufrieden, optimistisch, voll von Liebe und Freude und Gelassenheit – kurzum, ich bin so richtig „bei mir“. Und dafür gibt es nicht nur einen Grund, sondern ganz viele und auch dafür bin ich von Herzen dankbar. Und dann kam eben dieses Lied im Radio, wie passend! Ich möchte es mit Euch teilen und meine guten Gefühle an Euch weitergeben. Habt einen schönen Nikolaustag und eine wunderbare Vor-Weihnachtszeit.

Advertisements

18 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Leben, Lieben, Menschen, Motivation, Musik, Visualisieren, Wahrnehmung, Werte, Ziele

Weil Du Du bist und mich mich sein lässt

Weil du mir zuhörst,
bevor du redest,
weil du mir vieles zutraust,
wovor ich Angst habe,
weil du mir deine Schulter leihst,
wenn ich weine,
weil du mich bei der Hand nimmst
und mir die Augen für Neues öffnest,
weil du mir mein Ich lässt
und dein Du anbietest,
weil durch dich Gott gegenwärtig ist –
kann ich wachsen, wirklich wachsen.

~Verfasser mir unbekannt~

gefunden  bei der lieben Elisabeth hier:

Sizilien 2013 (60)

Dieser wunderschöne Kaktus steht auf Sizilien in Taormina und ganz viele verliebte Pärchen haben ihre Initialen eingeritzt, schöne Idee… und der Kaktus scheint es auch zu mögen:-)

7 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Gedankenkarussell, Leben, Lieben, Menschen, Wahrnehmung, Werte

Gedankenkarussell – Liebe und Leidenschaft

Berühr‘ mich.
Treib‘ mich an.
Raub‘ mir Schlaf.
Schenk‘ mir Freiheit.
Zeig‘ mir Wildnis.
Reiß‘ mich mit.
Entführ‘ mein Herz.
Verschwende meinen Atem.
Schütz‘ mein Leben.
Trockne meine Tränen.
Teile mein Glück.
Liebe mich.

(Tim Robbins)

und bei diesen Worten zum Wochenende überlasse ich diesmal die Bilder Eurer Fantasie…:-)

11 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Gedankenkarussell, Leben, Lieben, Philosophieren

Gedankenkarussell – Wie Du solltest geküsst werden

Wenn ich Dich küsse,
ist es nicht nur Dein Mund,
nicht nur Dein Nabel,
nicht nur Dein Schoss,
den ich küsse.

Ich küsse auch Deine Fragen
und Deine Wünsche.
Ich küsse Dein Nachdenken.

Deine Liebe zu mir
und Deine Freiheit von mir.
Deinen Fuss, der hergekommen ist
und der wieder fortgeht.

Ich küsse Dich,
wie Du bist
und wie Du sein wirst,
morgen und später und
wenn meine Zeit vorbei ist.

Erich Fried

Wie wunderschön, werdet Ihr auch so gern und gerne so geküsst?

11 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Gedankenkarussell, Leben, Lieben, Philosophieren

Liebe ist …

Bildquelle

… ich bin dann mal wieder weg…

20 Kommentare

Eingeordnet unter Coaching, Humor, Leben, Lieben, Selbständigkeit, Training, Werte

2 an einem Tag

Ich gestehe, ich besitze das Buch schon länger und bin – bis jetzt- nicht über Seite 31 gekommen… Und dann hab ich die Film-Vorschau gesehen und war begeistert. Und nach dem Film war und bin ich …. berührt, beeindruckt, begeistert, voller Emotionen, fast schon ein wenig sprachlos…

Hier geht es erst einmal zum Trailer:

In der Instyle finde ich seltsamerweise die Beschreibung, die mir am besten gefällt:  „Nachdem die Romanvorlage des britischen Autors David Nichols bereits Millionen Leser begeistert hat, können wir jetzt endlich auch im Kino mit dem ungleichen Paar Dexter (Jim Sturgess) und Emma (Anne Hathaway) lachen und weinen. Der Film „Zwei an einem Tag“ begleitet die beiden besten Freunde über 20 Jahre und erzählt eine bittersüsse Geschichte über verpasste Chancen, den Umgang mit Verlust, Freundschaft und die wahre Liebe.“
Das Besondere ist ausserdem, dass die 20 Jahre immer anhand des 15. Juli  eines Jahre erzählt wird, dem Tag ihres ersten Treffens. Das macht die Geschichte sehr schnell; die Ereignisse werden nicht immer zeitlich chronologisch erzählt, das macht sie spannend und abwechslungsreich… Kurzum, eine intelligente anrührende Geschichte, die den Liebsten und mich auch noch ganz besonders angesprochen hat, weil auch wir eine gemeinsame Geschichte über viele Jahre und einige nicht (oder eben gerade doch?;-) )genutzte Chancen haben…;-)

Bildquelle

23 Kommentare

Eingeordnet unter Buchtipps, Filme, Filmtipps, Leben, Lieben

Gedankenkarussell – Die Liebe

Liebe berauscht, sagt man.
Liebe ernüchtert, sagt man.
Liebe lässt klar sehen, sagt man.
Liebe macht blind.
Liebe verdirbt.
Liebe veredelt.
Liebe stärkt.
Liebe schwächt.
Liebe bringt Pein
und Liebe bringt Glück.
Wo, wer ist jener Sagtman?
Liebe macht gar nichts, erwidere ich ihm.
Wir machen die Liebe zu dem, was sie uns wird.

Gottfried Keller, (1819 – 1890)

Bildquelle

31 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Coaching, Gedankenkarussell, Leben, Lieben, Philosophieren, Wahrnehmung, Werte