Schlagwort-Archive: freundlich

Neulich im Supermarkt – Höflichkeit und Hektik

Eine hübsche und sehr gestylte Frau hetzt durch den Supermarkt im Viertel. Keine Zeit für einen Einkaufswagen – sie klemmt sich alles unter die Arme und hat die Hände voll, schaut dabei hektisch um sich und ist sehr schnellen Fusses unterwegs. Sie fällt mir auf, weil sie fast einen Wettlauf mit mir beginnt (ich mit Einkaufswagen und nichtsahnend), als sie denkt, ich würde mich in der Kassenschlange anstellen. Als ich dann nochmal rechts abbog, war sie sichtlich erleichtert.

Ganz friedlich in der Kassenschlange stehend, beobachte ich anschliessend folgendes Schauspiel: Ein symphatischer hochgewachsener älterer Herr packt nach dem Bezahlen seine Sachen in seinen Rucksack, die hektische Dame ist gleich nach ihm dran, es kommt irgendwie zum Körperkontakt  – also fast schon zu einem „Gerempel“ und die Dame schreit plötzlich mit lauter und aggressiver Stimme den Herrn an: „Wieso schubsen Sie mich?“ Der schaut sie ganz verdaddert an und murmelte etwas davon, dass SIE ihn geschubst hätte. Worauf sie noch einmalkräftig anschnauzte…

Ich habe nicht gesehen, wer da wen angeschubst hat und ob es aus Absicht geschah, oder weil sie so ungeduldig drauf wartete, dass der ältere Herr endlich seine Sachen einpackte; selbst wenn ER sie geschubst hätte, wäre diese Reaktion völlig überzogen gewesen und mir kam blitzartig folgender Gedanke: „Absicht oder nicht, Schuld oder schuldlos, mit ihrer aggressiven Art und der Hektik hat sie das aggressive Erlebnis regelrecht angezogen… Das Gesetz der Resonanz funktioniert immer.“

Das Positive daran? Alle Umstehenden schauten sich bewusst an, lächelten sich an und schienen ähnliche Gedanken zu haben und es schien ab dem Moment jeder Einzelne noch ein rechtes Stück freundlicher als vorher – wie als Ausgleich für das Geschehene…

Bildquelle

Werbeanzeigen

24 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Humor, Leben, Wahrnehmung, Werte