Schlagwort-Archive: Krankengymnastik

Umsichtigkeit

Seit ein paar Wochen bin ich bei einem neuen Krankengymnasten; neulich sass ich da und er sagte: „Einen Moment noch, ich suche gerade Ihre Handtücher.“ ??? Meine Handtücher? Und schaute ich in den Schrank, den er öffnete, in dem in Reih und Glied die Handtücher seiner Klienten in mit Namen beschrifteten Fächern lagen, beeindruckend. Ich bekomme also wirklich immer „meine“ Handtücher und er spart einen Haufen Aufwand für ständiges Handtücher waschen, wirklich genial und umsichtig, findet Ihr nicht?

Und zuallererst kommt natürlich, dass er wirklich sehr gut in seiner Arbeit ist. Er fragte mich am Anfang: “ Was sind Sie bereit, für Ihren Rücken zu tun?“ Ich guckte ein wenig unschlüssig. Worauf er meinte: „Würden Sie täglich 5 bis 10 Minuten Übungen zuhause machen?“ Ich strahlte ihn an:“Sie haben mir grad das grösste Geschenk gemacht; ich hatte nämlich schon befürchtet, dass ich jetzt 3mal die Woche in ein Fitnessstudio müsste. Das mach ich nämlich gar nicht gern. Klar mach ich Übungen zuhause.“

Und nun zeigt er mir jedesmal ungllaublich gute wirkungsvolle und einfache Übungen für Zuhause, die ich nicht einmal alle jeden Tag machen soll und  nach denen ich mich jedes Mal ein Stück gerader und grösser fühle – er selbst scheint 2 m gross zu sein und hat die geradeste, natürlichste Körperhaltung, die man sich vorstellen kann. Da lebt jemand das, was er lehrt! Einfach klasse.

Bildquelle

Werbeanzeigen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Blickwinkel, Düsseldorf, Leben, Wahrnehmung, Werte